Montag, 30. April 2012

Berufsbegleitend studieren: Master of Arts in European Education

Als ich vor zwei Jahren nach einem berufsbegleitenden Masterstudiengang im Bildungsbereich gesucht habe, war die Auswahl überschaubar. Abgesehen von teuren MBA-Programmen gab es für mich in der engeren Wahl einen Studiengang an der FernUni Hagen, einen an der Uni Duisburg-Essen und einen am Zentrum für Europäische Bildung (Münster/Zagreb). Aufgrund der etwas internationaleren Ausrichtung habe ich mich für das Zentrum für Europäische Bildung entschieden und darf mich seit ein paar Wochen Master of Arts in European Education nennen. Das berufsbegleitende Studium war eine gute Erfahrung - und vor allem viel Arbeit. Wer sich für den Studiengang Management and Counselling in European Education interessiert - hier habe ich im letzten Jahr bereits einen Radiobeitrag verlinkt, hier gibt es einen aktuellen Audiobeitrag zum Abschluss unseres Jahrgangs und hier weitere Infos über Zulassungsvoraussetzungen, Studieninhalte und Aufbau. Die Bewerbungsfrist für den nächsten Jahrgang endet am 1. Juli 2012.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen