Mittwoch, 5. Dezember 2012

#oeb12

Letzte Woche hat in Berlin die Online Educa stattgefunden. Mit über 2000 Teilnehmer aus 90 Ländern eine ganz schön große Konferenz. Und es gab nicht nur ein funktionierendes W-LAN (bei der re:bublica war das beispielsweise ganz anders...), sondern auch viele tolle Veranstaltungen (über die schon in einigen Blogs berichtet wurde, daher hier nur noch ein paar Links für die, die nicht da waren). Sehr sehenswert war die Debatte am Donnerstag:
"The House believes that a ban on diplomas and degrees awarded by schools and universities would have a positive impact on competence development and lifelong learning"
Für die Abschaffung waren Jef Staes und Donald Clark, dagegen Sue Martin und Kirstie Donnelly. Hier kann man die Debatte inzwischen online ansehen, hier hat Donald Clark seine Eindrücke und Argumente aufgeschrieben und hier gibt es eine Storify-Zusammenfassung von Jef Staes.
Auf Twitter viel erwähnt wurde das Video "The Science of Persuasion" von Robert Cialdini & Steve Martin:



Schöne Scribbles von verschiedenen Veranstaltungen hat @digisim getwittert und hier auf storify zusammengefasst.
Unglaublich voll war die Session zum Thema "Innovative Uses of Mobile in Education". Dazu später noch mehr. Rausschmeißer am Freitag war dann der Film "Connected" von Tiffany Shlain (Gründerin der Webby Awards). Hier noch ein TEDxTalk zum Thema:


Weitere Eindrücke hier von Graham Attwell (Pontydysgu), von Arnold Pettersen-Jung (SAP) und Crispin Weston (Ed Tech Now). Wird bei Gelegenheit ergänzt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen