Montag, 11. August 2014

Warum die Ergebnisse von Studien wie PIAAC oft nicht genutzt werden

https://www.goethe.de/de/spr/mag/20411012.htmlDas „Programme for the International Assessment of Adult Competencies“ (PIAAC) soll die Alltagskompetenzen Erwachsener international vergleichbar machen. Josef Schrader, wissenschaftlicher Direktor am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) erklärt, warum der internationale Vergleich gar nicht so spannend ist und wie man die Ergebnisse der Studie besser nutzen könnte. Das Interview kann man auf goethe.de lesen. Englische Übersetzung hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen