Montag, 26. Januar 2015

OER

2 Millionen sind im Haushalt für 2015 für Open Educational Resources (OER) eingestellt – ein erster Schritt in die richtige Richtung. Kleiner Text für goethe.de über den Schulbuch-o-mat von Hans Wedenig und Heiko Przyhodnik, das Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologien (L3T) – und engagierte staatliche Initiativen in Polen und Norwegen. Link: goethe.de und hier die englische Übersetzung "Wikipedia for Teachers"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen