Freitag, 27. Februar 2015

Spezial Sprache + Bildung

https://kress.de/kressreport/heftarchiv.html
Rafael Reif, Präsident des Massachusetts Institute of Technology (MIT), bezeichnete das digitale Lernen kürzlich im Interview mit der NZZ am Sonntag als wichtigsteInnovation in der Bildung seit Erfindung des Buchdrucks und prophezeite für die nächsten zehn Jahre eine Revolution im Bildungswesen. 
Wie stellen sich Verlage und Medienhäuser in Deutschland darauf ein und welche Printtitel halten sich in der Sprach- und Bildungsnische? Überblick 'e-learning' und 'Print' im Spezial Sprache + Bildung / kressreport 03/2015

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen